Überraschende und klassische Möglichkeiten, die Leistungsfähigkeit des Gehirns am Arbeitsplatz zu fördern.

Arbeitnehmer weltweit fühlen sich am Arbeitsplatz von Informationen überflutet und haben aufgrund der nahezu permanenten Ablenkung zunehmend Schwierigkeiten effizient zu arbeiten. Eine aktuelle Blitzumfrage von Steelcase zeigt, dass sich 42 Prozent der Deutschen am Arbeitsplatz nicht konzentrieren können. Laut Studie sind die größten Störfaktoren in deutschen Büros laute Gespräche, zu viele eingehende E-Mails, technische Probleme und Aktivitäten anderer in der Nähe des eigenen Arbeitsbereiches. Arbeiten Menschen an komplexen Problemen oder wollen sich konzentrieren, wünschen sie sich vor allem Stille, Privatsphäre und frische Luft.

Hier geht es zur Infografik:

10TippsfreffizienteresArbeiten

Written by admin