Grundsätzlich sind Tastenkombinationen dann sinnvoll, wenn Sie dieselben Befehle mehrmals täglich brauchen. Damit Sie nicht ständig die Hand von der Maus nehmen müssen, sollten Sie Tastenkombinationen (EN: Shortcuts) möglichst mit einer Hand ausführen. Somit wird meistens der kleine Finger die CTRL-Taste drücken und der Ringfinger dazugenommen, wenn zusätzlich auch noch die SHIFT-Taste gedrückt werden soll. Wenn Sie hingegen die CTRL- oder die Shift-Taste auf der rechten Seite verwenden, also rechts neben der SPACE-(Leer)-Taste, dann wäre es statt dem kleinen Finger eher der Daumen.

Tastenkombinationen Windows, Office, Word und Excel

Tastenkombinationen Windows, Office, Word und Excel

Damit liegt die Hand jeweils «richtig» auf der Tastatur. Ganz nebenbei wäre es ergonomisch auch von Vorteil, wenn die Maus mit drei Fingern bedient würde. Daumen und kleiner Finger halten die Maus, der Zeigefinger ist auf der primären, der Ringfinger auf der sekundären Taste. Der Mittelfinger ist für das Scrollrad zuständig.

Bei der PC-Tastatur finden Sie die WINDOWS-Taste links zwischen CTRL und ALT und rechts neben der Leertaste und ALT GR. Die folgenden Tastenkombinationen gelten für die deutsche Sprachversion. Die meisten funktionieren aber auch in der englischen Version.

Zusätzlich können Sie in den Office-2013-, -2010- bzw. -2007-Programmen die Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen. Diese benutzerdefinierten…

WeiterlesenEpaper

Written by admin